Frust- Deko- Ausbeute

Na prima, da lag ich nun. Krank und von mir selbst genervt!

Irgendwann will man ja wieder was tun/essen/menschlich aussehen.

Also war ich gestern aus Frust im Drogeriemarkt meines Vertrauens. „Hier bin ich Mensch…“ – ach ja, es hat so gut gepasst. Dank Concealer, Bronzer und Co sah ich nämlich nur noch ein bisschen zombiemäßig aus!

Also rein in den guten Laden und aus Frust ganz viel Deko  und ein paar „Alles Gute zur Geburt eures Kindes!“- Geschenke gekauft. [und einen Sandnagellack, den ich aber im Chaos verlegt habe, nachdem ich ihn aufgetragen habe *seufz* Aber er ist echt wahnsinnig toll!]

Die Babysachen würde ich aber auch gern behalten… einfach wunderzuckersüß. Hormonchaos 

DSC_0070

Cupcake- Döschen

DSC_0063

Fliegenpilz – Salz-& Pfefferstreuer!

DSC_0059

eine graue Schale

DSC_0071

Foto-Eule

DSC_0075

Greifling inkl. Rassel und Stapelbecher

DSC_0076 DSC_0077

Ein bisschen was für den grünen Daumen

 

DSC_0078

Der lila Beutel…. :)

Dann hatte ich Lust auf Obst [habe ich auch gekauft, aber bisher nicht gegessen], also bin ich ins nächste Geschäft und kam an diesen Schätzchen vorbei! Hach…

DSC_0055

Nach meinem kleinen Einkauf war ich dann total platt. Krank sein ist doch doof! :(

– eine immernoch kränkelnde Frau J.

Advertisements

3 Gedanken zu “Frust- Deko- Ausbeute

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s