27. Woche

Wie weit bin ich? : 26+6 (27. Woche)
Gewicht/ Bauchumfang : 70.8kg/ 102,5cm *|* +6,8kg/+13cm
Gefühlswelt : Ich hatte letztens mitten in der Nacht irgendwie ein emotionales Tief. Heulipopeuli vom Feinsten, sag ich euch. Aber sonst ist alles top! Zickig bin ich manchmal aber auch [sehr]…. ;)
Vermisse ich etwas? : Nein.
Heißhunger auf:  Wassereis, Leberwurst, Nutella
Wehwehchen :  Übelkeit [ein paar Tage lang jeden Morgen oder auch den ganzen Tag… seit 2 Tagen ist es aber wieder weg!], Nasenbluten
Bauchnabel drinnen oder draußen? : Er ist noch drinnen!
Verlobungsring an oder aus? : an
Bester Moment in dieser Woche? :  Heute war der Vorsorgetermin mit Zuckertest und zum ersten mal CTG! Wuhu! Zuckertest war nicht so schlimm wie erwartet und mein Wert war super. CTG fand das Mädchen blöd und hat dagegen getreten und geturnt. Oft waren die Herztöne weg, weil sie sich ganz wegdrehte. Wehen wurden keine aufgezeichnet. Die Ärztin war mit uns sehr zufrieden. Ultraschall war schön, aber das Zappelmädchen… hachja. ;) Ein Bild bekamen wir aber trotzdem mit den Worten „Das Bild ist zwar nicht so schön, aber man erkennt, dass es ein Baby ist.“. Meine kleine Knubbelnase du! Ab jetzt ist alle 2 Wochen Vorsorge und CTG. :) Die Wartezeit war heute übrigens okay und der CTG- Raum ist zur Schattenseite des Hauses. Da lässt es sich gut liegen. Die Sprechstundenhilfe war heute auch nicht allein und nicht so gestresst.
Darauf freue ich mich: Diese Woche kommen die Möbel und das Zimmer nimmt mehr und mehr Gestalt an. Ich werde mich diese Woche mal der Deko widmen und mal wieder nähen.


Du bist in der 27. Schwangerschaftswoche ca. so groß wie ein Aubergine.
Du bist ca. 36cm groß und wiegst laut heutigem Ultraschall ca. 920g.


Bauchbild der Woche:

18052014-2

Bild vom Mädchen:

us11

Advertisements

2 Gedanken zu “27. Woche

  1. Hallo! Fein, dass dein Zuckertest auch gut war. Ich kann zur Zeit immer nur ganz wenig essen, hab trotzdem das Gefühl gleich zu platzen. Kennst du dieses Völlegefühl auch?
    LG Connie

    • Nein, bis jetzt esse ich ganz normal (viel) und dauernd. Drückt dir da vielleicht schon jemand auf den Magen? ;) So ging es meiner Kollegin nämlich auch eine Zeit lang, bis sich alles ein wenig gesenkt hat. Das Augustmädchen kommt noch nicht so hoch. :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s