Abendrunde

Da der Herzmann immer sehr spät nach Hause kommt, geht das Augustmädchen auch spät ins Bett. Meistens gegen 20:30, spätestens 21:30.

Heute schlief sie erst gegen 23:20 ein, weil irgendwie der Wurm drinnen war oder ist. Tagschlaf betrug insgesamt auch nur 1,5h. Sonst sind es ca. 5 Stunden. Ich schiebe es mal auf das Wetter, denn wir waren seit vorgestern nicht draußen spazieren. Blöder Sturm. Blöder Regen. Gestern konnten wir aber bei gekippten Fenster warm eingekuschelt ganz lange Mittagsschlaf machen. Die Quittung bekam ich nachts um 2 Uhr. Da war sie nämlich hellwach. FÜR ZWEI STUNDEN!

Ich müsste eigentlich total müde sein.

Nunja… ich selbst leide aktuell unter Einschlafproblemen. Ich komme nicht an. Ich kann stundenlang einfach nur da liegen und ins Dunkle starren, drehe mich von einer Seite auf die Andere usw. Mein Ritual ist irgendwie kaputt gegangen und nun hänge ich auf dem Sofa rum. Wach, aber unkonzentriert. Dies ist auch der Grund, warum ich nichts auf die Reihe bekomme, was Interessen wie „rumwerkeln“ angeht. Lesen klappt auch nicht wirklich, wobei ich vielleicht ENDLICH eine neue Brille bräuchte und sich dieses Problem dann auflösen würde?

Wenn das Augustmädchen im Bett ist, starte ich also eine kleine Abendrunde, man könnte es auch Chaosbeseitung nennen. Spielzeug in die Kiste. Geschirr in die Küche, Wäsche auf einen Haufen etc.

Dann lege ich sogar gerne Wäsche zusammen oder räume die Bücher im Regal anders ein.

Ich ordne und versuche damit irgendwie mein Inneres zu ordnen um dann entspannt ins Bett zu gehen.

[Es erinnert mich daran, dass man erst sein Zimmer aufräumt, bevor man anfängt zu Lernen…]

Vielleicht liegt es daran, dass so viel liegen bleibt und ich deshalb nervös und unentspannt bin und daher nicht „ankomme“?

Vielleicht aber auch nicht…

Ach, ich dreh mich im Kreis.

Ich drehe jetzt mal meine Runde. Schlaft gut!  :)

Advertisements

5 Gedanken zu “Abendrunde

  1. Wir alt ist sie jetzt? Unsere hatte zw der 16./17. und 20. Woche auch akute Probleme mit ein- und durchschlafen war auch nachts stundenlang wach. Das war laut Hebamme der Entwicklungsschub 19 Wo.! Hat lange gehalten bei uns.

  2. Diese Abendrunde habe ich auch.
    Bei mir ists ganz anders, ich bin im Moment dauerhaft soooo müde.
    Wenn ich den Mini ins Bett bringe und wir unser Buch gelesen haben, dann schlafe ich meist kurz nach ihm ein.
    Neulich schlief ich sogar vor ihm ein.

    Mit müdem Kopf habe ich dann wenig Motivation für die Chaosbeseitigung.
    Dann bleibt noch mehr liegen..das muss ich natürlich am nächsten morgen/mittag aufräumen, und Abends bin ich wieder viel zu müde.

    Da drehe ich mich wohl auch im Kreis, nur in einem anderen als du ;)
    Auf dass es wieder besser wird ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s