Samstag, du warst sehr schön.

Heute morgen durfte ich wieder weiter schlafen, während der Herzmann sich um das Augustmädchen kümmerte. Samstag halt… doch irgendwann lachte mich die Sonne so sehr durch das Fenster an, dass ich einfach aufstehen musste. Frühstücken, Haushalt erledigen, duschen und dann war schon Zeit das Augustmädchen zu ihrem Powernap ins Bett zu bringen. :)

Danach hatte ich große Lust auf Pfannkuchen, also gab es diese als spätes Mittagessen. Während dem Essen rief meine Freundin [und Kollegin] an, ob ich Zeit hätte und so verabredeten wir uns zum Eis essen. Außerdem wollte sie dem Augustmädchen noch ihr Geburtstagsgeschenk überreichen. Wir haben dann gescherzt, dass dies M’s erste „Kreditkarte“ sei.

Wir liefen dann zur Bank, zur besten Eisdiele der Stadt [Melone, Stracciatella, Nektarine und dazu Sahne] und gingen dann auch noch schnell einkaufen. Natürlich waren wir auch Enten anschauen, wie immer halt.

Zu Hause verabschiedete sich der Herzmann zu einem Abend mit seinen Kollegen und wir entschieden spontan, Abendessen zu bestellen.

Was soll ich sagen? Wir dachten wir müssten jeden Moment platzen. Wir teilten uns eine Familienpizza, die wir natürlich nicht schafften und einen großen gemischten Salat, von dem das Augustmädchen alle Gurken, Tomaten, Oliven und dann noch das Ei schnabulierte.

Wir haben geredet… vieeeeeel geredet. Immerhin hatten wir uns schon eine Woche lang nicht gesehen! SKANDAL! Über die Arbeit, über das hier und jetzt, über die Zukunft und ein wenig über die Vergangenheit. Eine perfekte Mischung.

Ob Kollegen richtige Freunde sind, merkt man erst, wenn man nicht mehr zusammen arbeitet.

Ich habe Glück.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s