Löschung

Lange dachte ich, meine (private) Facebookseite sei frei von Menschen, die gegen Flüchtlinge sind. Immerhin habe ich da hauptsächlich Familie, enge Freunde, Bekannte durch Ehrenämter und einige Kollegen oder die, die es mal waren oder irgendwann vielleicht werden.

Tzja nun hoffe ich, dass diese Person nie nie nieeeemals meine Kollegin wird. Öffentlich für alle Welt solche Worte zu schreiben, sie sollte sich schämen!

Sie sollte es besser wissen. Sie sollte ein Vorbild für die Kinder sein, die sie betreut.

Es ärgert mich und so wurde sie nun gelöscht. Nicht ganz kommentarlos, eine Nachricht konnte ich mir nicht verkneifen. Ich schätze ich wurde nun blockiert. Egal.

Ich hoffe sie bleibt die Einzige, die ich verabschieden muss.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Löschung

  1. Leider hat sich auch bei mir rausgestellt, dass ich mit solchen Menschen „befreundet“ war… Ich denke, deine Reaktion war genau richtig! Ich hab’s zumindest genauso gemacht und es bisher in keinster Weise bereut…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s